Vita

Jahrgang 1984

Nach meinem erfolgreichen Diplomabschluss mit Auszeichnung in künstlerischerischer Fotografie an der Folkwang Universität der Künste 2013 habe ich mich dazu entschlossen, Osteopathie zu erlernen. Erfahrungen und Erlebnisse haben meine Werte verändert und führten in ihrer Konsequenz dazu, einen anderen beruflichen Weg einzuschlagen.

Die Osteopathie als Heilkunst sowie ihre Philosophie haben meine Begeisterung und Faszination geweckt. Die Hände werden zu einem von Intuition und Wissen geleiteten Werkzeug ausgebildet, um die Botschaften des Körpers zu lesen und verstehen zu lernen. Für mich bedeutet es, einen Weg des lebenslangen Lernens zu begehen und meinen Patienten mit Empathie und Offenheit zu begegnen.

Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Isolde Richter Heilpraktikerschule
Ausbildung zur Osteopathin am Institut für angewandte Osteopathie

Termin vereinbaren

Rufen Sie mich gerne an, um mit mir einen Termin zu vereinbaren oder eventuelle Fragen zu klären. Sie können mich auch dann gerne telefonisch kontaktieren, wenn Sie unsicher sind, ob ihr Anliegen in die Hände eines Osteopathen gehört.